Hansestadt Soest

OGS der Petri-Grundschule

An der Petri-Grundschule gibt es seit dem Schuljahr 2005/2006 die offene Ganztagsschule (OGS). Im Schuljahr 2017/2018 nehmen 56 Kinder an dem Angebot teil. Träger der OGS ist die Diakonie Ruhr-Hellweg.

Unser Team

Das Team setzt sich zusammen aus pädagogischen Fachkräften und Ergänzungskräften.
Zusätzlich werden wir von Lehrer/innen und Honorarkräften unterstützt.

Soziales Leben in der OGS

Wir legen Wert auf die Förderung sozialer Kompetenzen. Kindern sammeln in der OGS Erfahrungen in der Gruppe. In einer vertrauensvollen Atmosphäre lernen Kinder Verantwortungsbewusstsein für sich und andere, aber auch Selbstständigkeit und Eigenaktivität. Ebenso werden sie befähigt, Konflikte friedlich zu lösen. Einmal monatlich findet freitags eine „Kinderkonferenz“ statt, in der Kinder ihre Interessen vertreten und demokratische Umgangsformen einüben können.

Betreuungszeiten

In der Schulzeit ist die OGS täglich von 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.
In den Herbstferien, den Osterferien und den letzten 3 Wochen der Sommerferien haben wir von 08:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.
An beweglichen Ferientagen öffnen wir nach Abfrage von 08:00 bis 16:00 Uhr.
In den übrigen Ferienzeiten ist die OGS geschlossen.

Grundsätzlich sind die Abholzeiten um 15:00 Uhr oder ab 15:45 Uhr. Die OGS-Anmeldung verpflichtet zur regelmäßigen und täglichen Teilnahme an diesem Angebot. Bei ärztlich verordneten Maßnahmen wird die Befreiung in dem verordneten Umfang für das Kind erteilt.
In anderen Einzelfällen (Training im Verein, Musikschule, etc.) kann die Befreiung von der Teilnahme für max. 1 Wochentag erfolgen. Die Befreiung muss schriftlich in der OGS oder bei der Schulleitung beantragt werden

» Vordruck Einzelfall

DownloadDateigröße: 23 kB


Hausaufgaben

Ein zentraler Baustein der Offenen Ganztagsschule ist die pädagogische Betreuung bei der Erledigung der Hausaufgaben. In der Zeit von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr werden die Kinder von montags bis donnerstags von pädagogischen Fachkräften und Lehrern/innen der Schule betreut.
Wir bieten Eltern jederzeit die Möglichkeit, sich über das Lernverhalten ihrer Kinder zu informieren.

Mittagessen

Die Kinder bekommen täglich eine warme, kindgerechte Mahlzeit inkl. Dessert und Getränke. Das Essen wird täglich frisch gekocht und geliefert. Das gemeinsame Mittagessen findet in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 13:45 Uhr statt.
Der Essensbeitrag beträgt zur Zeit 73,00 EUR im Monat für 10 Monate; Ferienzeiten werden separat berechnet. Die Eltern schließen hierüber einen gesonderten Mittagessensvertrag mit dem Träger für jeweils ein Schuljahr ab.

Förderung und Freizeitangebote im Offenen Ganztag:

Die täglichen Angebote zur Förderung und Freizeitgestaltung richten sich nach den Bedürfnissen der Kinder und den Gegebenheiten vor Ort. Montags bis freitags bieten wir kreative, freizeitpädagogische und sportliche Arbeitsgemeinschaften und Projekte am Nachmittag an.

Räumlichkeiten:

Folgende Räume stehen der OGS zur Verfügung:

  • Spiel- und Bastelraum mit Bauteppich
  • Bewegungsraum
  • Kuschelraum
  • Küche mit Essbereich
  • Hausaufgabenraum
  • Gruppenraum die Schatzinsel

Der Schulhof bietet ausreichend Platz für Freispiel und die Benutzung von Fahrzeugen (Roller, Dreiräder, Pedalos). Als Spielgeräte stehen den Kindern eine großes Klettergerüst, ein Sandkasten, Balancierbalken, Turnstangen und andere Geräte zur Verfügung. Auch der Fußballplatz kann von der OGS genutzt werden.
Für weitere sportliche Aktivitäten gibt es die Möglichkeit der Nutzung der schuleigenen Turnhalle.

Sprechstunde

Um den Dialog mit den Eltern zu fördern, bieten wir neben den Tür- und Angelgesprächen einen offene Sprechstunde an. Diese Sprechstunde findet mittwochs von 15:00-16:00 Uhr statt, ausgenommen hiervon sind die Ferienzeiten. Für Gesprächstermine an anderen Tagen können Sie uns jederzeit ansprechen.