Hansestadt Soest

Aktuelles im Schuljahr 2016/2017

Spiel- und Sportfest

Am Mittwoch, dem 05.07.2017 fand unser Sportfest statt, bei dem wir mit allen Kindern unserer Schule die Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens durchgeführt haben.
Die Kinder konnten ihre Fähigkeiten im 30-Meter-Lauf bzw. im 50-Meter-Lauf, im Schlagballweitwurf, im Weitsprung und im 800-Meter-Lauf erproben.
Gefreut haben wir uns wieder über die zahlreiche Mithilfe der Eltern.


Schwimmwettbewerb "Westfalen Young Stars"

Petri-Grundschüler qualifizieren sich

Am 14.06. 2017 war das Soester AquaFun fest in Schülerhand. Insgesamt wetteiferten 216 Schülerinnen und Schüler um die Qualifizierung für das Westfalen-Finale und gaben alles für ihre Schule.
Ob Tauchen, Freistil, Dauerschwimmen, Rücken- oder T-Shirt-Staffel – bei allen 5 Disziplinen standen Zusammenhalt und „Teamwork“ an vorderster Stelle.
Das Team der Petri-Grundschule wuchs in dem Wettkampf über sich hinaus und zeigte eine grandiose Teamleistung in allen Disziplinen. Als die Schwimmerinnen und Schwimmer schließlich bei der Siegerehrung den Namen ihrer Schule hörten, kannte der Jubel keine Grenzen mehr – ausgelassen feierten die Petri-Grundschülerinnen und -schüler ihren Sieg. Sie setzten sich gegen insgesamt 17 andere Schulen im Kreis Soest durch und qualifizierten sich mit ihrem tollen Erfolg für das große Westfalen-Finale am 12. Juli in Lüdenscheid.

20170614_080640.jpg

Herzlichen Glückwünsch unserem erfolgreichen Schwimmteam!!!



4. Soester Grundschulbasketballliga-Turnier

Zum 4. Mal in Folge organisierte der BC 70 ein Grundschulbasketballliga-Turnier, an dem insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler unserer Schule – aufgeteilt in zwei Teams – teilnahmen. Hier konnten die Spielerinnen und Spieler ihr Können unter Beweis stellen, welches sie zuvor in der wöchentlichen Basketball-AG unter Leitung von Thomas Kaplon, Schulsportkoordinator des BC 70, erworben hatten.
Die Teams kämpften um den großen Ball, wetteiferten unter dem Korb und schenkten sich dabei nichts. Während unser Team 1 den 7. Platz belegte, schaffte es Team 2 sogar bis ins Finale. Hier trafen die Spielerinnen und Spieler auf ein Team der Bruno-Grundschule. Die Mannschaften lieferten sich ein spannendes Finale, doch letztlich setzte sich die Bruno-Grundschule knapp mit 20:18 durch und unser Team landete damit auf Platz 2.

Herzlichen Glückwunsch allen Spielerinnen und Spielern!




Milchcup-Landesmeisterschaft

Petri-Grundschule auf 2. Platz bei „Milchcup“- Landesmeisterschaft NRW

Pfeilschnelle Bälle und laute Anfeuerungsrufe: die Stimmung in der Halle des Tischtennis-Zentrums in Düsseldorf konnte nicht besser sein. Denn bei den Finals des Milchcups ging es um nichts geringeres als den Sieg der Landesmeisterschaften in NRW. Insgesamt 72 Teams der Klassenstufen 3 bis 6 aus Schulen ganz NRWs hatten sich zuvor auf Bezirksebene für den Titelkampf qualifiziert – darunter auch das Team der 3b der Petri-Grundschule mit Jaron Deubler, Matthias Feldmann, Mikail Arlat, Mika Schmidt und Jonas Reichmann.
Im Kampf ums Podium lieferten sich die hochmotivierten Spieler spannende Matches, kämpften sich mit Teamgeist, Konzentration, Können und etwas Glück durch die Vorrunde ins Halbfinale und schließlich ins Finale. Unglaublich: Wir sind im Finale! Jubelschreie! Die Begeisterung war groß!

Im Finale traf die Petri-Grundschule auf das Team 3c der Städt.-Theodor-Fliedner-Schule aus Meerbusch. Alle Kräfte wurden noch einmal mobilisiert, die Finalisten schenkten sich nichts, doch letztlich musste sich die Petri-Grundschule mit 1:3 geschlagen geben und landete damit auf den 2.Platz von insgesamt 12 Mannschaften. Tolle Leistung!
Neben den Matches einzelner Schulmannschaften konnte das Petri-Team auch zwei Weltklassespieler live erleben. So duellierten sich als ganz besonderes Highlight die beiden Bundesliga-Tischtennisspieler Anton Källberg und Stefan Fegerl von Borussia Düsseldorf in einem Showkampf. Während super schneller Ballwechsel demonstrierten die beiden Weltklasse-Spieler ihr gesamtes Können und beeindruckten die jungen Sportler mit tollen Tricks. Diese staunten nicht schlecht darüber, was mit der kleinen weißen Kugel so alles möglich ist. Das war schon wirklich faszinierend und wurde mit einem Autogramm der Spitzenspieler auf dem eigenen Schläger noch gekrönt.
Auch wenn der Sieg knapp verpasst wurde, waren die Spieler der Klasse 3b überglücklich und stolz über ihren 2. Platz und trafen mit unvergesslichen Eindrücken am späten Nachmittag wieder in ihre Heimatstadt Soest ein.
Am nächsten Schultag gratulierte Schulleiter Herr Wilmes den jungen Spielern zu ihrem tollen Erfolg und überraschte jeden Spieler mit einem Tischtennisschläger-Set, was noch einmal die Augen der Spieler groß werden ließ und zum Leuchten brachte.

Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Spielern!

Handball-Grundschul-Cup

Der Grundschul-Cup im Handball wurde auch in diesem Jahr wieder von Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Schuljahre ausgetragen. Mit insgesamt 9 Jungen-Teams und 6 Mädchen-Teams war die Beteiligung sehr groß. Der Präsident des Handballverbandes, Willi Barnhusen, erwähnte lobend, dass dieses Turnier in Westfalen einmalig sei.
Das Mädchen-Team unserer Schule freute sich über den 3. Platz, die Jungenmannschaft belegte den guten 5. Platz.

img_3125.jpg


Glücksdruckerei - Projekt Kultur und Schule

Artikel und Foto erschienen im Soester Anzeiger vom 16.03.2017



Tischtennis Milch-Cup

Unsere Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Schuljahre nahmen auch in diesem Jahr wieder an dem Tischtennis-Milchcup teil, der schon seit 17 Jahren in NRW angeboten wird.
Der Milchcup ist ein Tischtennis-Rundlauf in Turnierform und hat sich im Laufe der Zeit zu einem feststehenden sportlichen Event unserer Schule entwickelt. Der Wettbewerb wird auf insgesamt 3 Ebenen ausgespielt:
1. Schulturnier
2. Bezirksmeisterschaft
3. Landesmeisterschaft

Im Januar fand das Schulturnier statt. Insgesamt 11 Mannschaftsteams waren gemeldet. Ab diesem Zeitpunkt wurden unsere Tischtennisplatten auf dem Schulhof zu einem heiß begehrten Pausentreffpunkt.
Jahrgangsstufensieger der 3. Schuljahre wurde ein Team der Klasse 3b, aus den 4. Schuljahren konnte sich ein Team der Klasse 4a durchsetzen.

Für diese Siegerteams ging es nun weiter zur Bezirksmeisterschaft.
Dort waren die Spieler des 3. Schuljahres erfolgreich, konnten alle Spiele für sich entscheiden und landeten damit ganz oben auf dem Siegertreppchen.
Das Team aus dem 4. Schuljahr bewies ebenfalls großen Kampfgeist, verpasste nur knapp den Einzug ins Halbfinale.

Wir gratulieren beiden Teams zu ihrem Erfolg! Für unser Siegerteam heißt es nun:

Auf zur Landesmeisterschaft!




Artikel erschienen im Soester Anzeiger vom 06.03.2017


Grundschulmeisterschaften im Hallenfußball

Bei den Grundschulmeisterschaften im Hallenfußball des Kreises Soest am 16.02.2017 in Bad-Sassendorf haben sich die Fußballer der Petri-Grundschule souverän für die Zwischenrunde qualifiziert. In den fünf Spielen gegen Grundschulteams aus dem Kreis Soest gingen die Kicker stets als Sieger vom Feld und belegten mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 16:6 verdient den 1. Platz.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt super gespielt.

Bilder vom Turnier in Bad-Sassendorf befinden sich auch auf folgender Seite des SOESTER-ANZEIGERS:
zur Website

Schulkinowochen

Auch in diesem Jahr besuchten wieder einige Klassen der Petri–Grundschule die Filme im Rahmen der Schulkinowochen. Einige Kinder schauten sich Rico, Oscar und der Diebstahlstein im Universum an, während andere Klassen im Schlachthof – Kino den Film „Findet Dorie“ verfolgten. Alle Kinder waren begeistert, dass sie mit ihren Klassenkameraden gemeinsam einen Kinobesuch unternehmen konnten. Auf eine Wiederholung im nächsten Jahr freuen sich besonders die jüngeren Schüler/Innen, die die Schule noch nicht im Sommer verlassen.


Umweltprojekt "Wasserwerkstatt"

Die Schüler und Schülerinnen der 3. Schuljahre erfuhren in der Wasserwerkstatt anhand von verschiedenen Stationen alles über den “wichtigen Baustein des Lebens”.
Das Umweltprojekt vom LiZ Möhnesee brachte den Kindern Wissenwertes zum Thema Wasser näher, z. B. “was sinkt, was schwimmt?”, und “der Wasserkreislauf”.



Tischtennis Milch-Cup

Die Kinder der 3. und 4. Schuljahr haben auch in diesem Schuljahr wieder am Tichtennis Milch-Cup teilgenommen. Im Vorfeld wurde in den Pausen eifrig der Rundlauf an den Tischtennisplatten auf dem Schulhof geübt.
Die Siegerteams freuen sich nun, dass sie zu den Bezirksmeisterschaften reisen können.



Baumpflanzaktion "plant for the planet"

Ehemalige Schüler der Petrigrundschule greifen zum Spaten bei der Plant-for-the-planet-Aktion.


„Lasst uns in jedem Land eine Million Bäume pflanzen!“, war die Idee des neunjährigen Felix vor neun Jahren. „Plant-for-the-planet“ heißt die Aktion, an der auch Athina, Carla und Silas von der Petrigrundschule teilnehmen wollten. Die ehemaligen Viertklässler wurden im Juni vom Convos-Gymnasium zur „Plant-for-the-planet Akademie“ eingeladen und erfuhren dort von der Aktion, Bäume zu pflanzen um dem Klimawandel und dem hohen CO2-Ausstoß zu trotzen. Eigentlich wollten sie schon im Sommer einen Baum an ihrer Grundschule pflanzen und trugen auch den Nachbarklassen der ehemaligen vierten Klasse ihr Wissen über Klima vor. Da es aber wegen der Jahreszeit nicht passte, pflanzten sie nun gestern einen Amberbaum. Er werde bis zu 20 Meter hoch, so Schulleiter Volker Wilmes.

Artikel und Foto erschienen im Soester Anzeiger vom 16.12.2016


Besuch vom Nikolaus

Der Erinnerer an den Nikolaus kam im Bischofsgewand am 6.12.2016 in die Schule und besuchte die Kinder des 1. Schuljahres. Er erzählte ihnen die berühmte Geschichte vom Bischof Nikolaus aus der Stadt Myra. Die Kinder lauschten aufmerksam der Geschichte und bedankten sich mit verschiedenen Liedern. Jedes Kind erhielt einen Stutenkerl.



Bundesweiter Vorlesetag am 18.11.2016

Der Bundesweite Vorlesetag fand in diesem Jahr am Freitag, dem 18.11.2016 statt. Wie in den letzten Jahren auch, haben wir uns mit unterschiedlichen Aktionen in den einzelnen Klassen am Vorlesetag beteiligt.
Aufgrund der guten Erfahrungen aus dem letzten Jahr, war wieder eine Mitarbeiterin der Stadtbücherei Soest von 10.00 – 12.00 Uhr in der Eingangshalle unserer Schule mit einem Büchertisch präsent, auf dem sie Kinderliteratur zum Lesen und Vorlesen präsentiert hat.



Stadtlauf 2016

Unsere Schülerinnen und Schüler haben in der letzten Wochen gemeinsam für den Soester Stadtlauf geübt. 104 Kinder gingen diesmal am 02.10.2016 an den Start über die verschiedenen Strecken.

Drei Vertreterinnen von „Marathon Soest“ gratulierten daher am 06.10.2016 den Kindern zum 3. Platz in der sogenannten Indexwertung der Soester Schulen. Die Schülerinnen und Schüler des 1. Schuljahres nahmen den Preis stolz entgegen.

Herzlichen Glückwunsch; ihr seid toll gelaufen!


Besuch in der Zahnarztpraxis

Am 30.09.2016 besuchte die Klasse 2c im Rahmen ihrer Unterrichtsreihe “Meine Zähne” die Zahnarztpraxis Dres. Menzebach.
Die Schülerinnen und Schüler lernten in entspannter Atmosphäre die Geräte und den Behandlungsstuhl genauer kennen und durften auch vieles einmal selbst bedienen.
Gemeinsam mit den beiden Zahnärztinnen Frau Dr. Menzebach und Frau Dr. Lahme wurde dann der Frage auf den Grund gegangen, warum Milchzähne eigentlich plötzlich anfangen zu wackeln.
Dieser Praxisbesuch sowie der Besuch des Kariestunnels Mitte September haben die erlernten Unterrichtsinhalte für die Kinder in besonderem Maße veranschaulicht und die Reihe bereichert.

Einschulungsfeier

Zu Beginn des neuen Schuljahres haben Kinder der Klasse 4c mit dem Theaterstück “Lisa Lustig kommt zur Schule” unsere Erstklässler bei der Feier in der Turnhalle herzlich begrüßt und ihnen einen guten Start in das “Schulleben” gewünscht.
Es sind zwei Eingangsklassen eingeschult worden, sodass jetzt 270 Schülerinnen und Schüler in elf Klassen unsere Schule besuchen.

Klasse1a-2016
Klasse1b-2016

Renovierungsarbeiten an unserer Schule

Fassade

In den Ferien wurde unser gesamtes Schulgebäude angestrichen und es erstrahlt nun in neuem Glanz.