Hansestadt Soest

Lesewettbewerb 2016

Vom 14. bis 18. März 2016 haben wir den schon zur Tradition gewordenen schulinternen Lesewettbewerb durchgeführt. Zu Beginn der Woche erhielten alle Kinder eines Jahrgangs einen Text, den sie am nächsten Tag ausdrucksvoll vortragen sollten.

Diejenigen, die den Text vorlesen wollten, hatten am darauffolgenden Tag in ihrer Klasse die Möglichkeit dazu. Die Klasse, eine Jury oder die Lehrerin ermittelten die 2 besten LeserInnen. Diese erhielten einen Text, den sie bis Mittwoch vorbereiten mussten.
Am Mittwoch haben die Jahrgangsbesten einer Jury, bestehend aus 3 bis 4 ehemaligen Lehrerinnen, den geübten Geschichtenanfang und die unbekannte Fortsetzung der Geschichte vorgelesen. Diese Jury ermittelte anhand von vorgegebenen Kriterien die jeweils 2 Jahrgangsbesten.

Die Gewinner lasen am Freitag vor der gesamten Schülerschaft ihre Lesestücke vor und erhielten einen Buchpreis.

Der Schulchor unterhielt die Schulgemeinde während der Siegerehrung mit passenden Beiträgen.


Das sind die SiegerInnen aus dem Jahr 2016 heißen:

Johanna, Leni, Runa, Jona, Veronica, Paul David, Duygu und Julia