Hansestadt Soest

Schulinfo 69/2016

Sehr geehrte Eltern,

zu Beginn des neuen Schuljahres haben Kinder der Klasse 4c mit dem Theaterstück „Lisa Lustig kommt zur Schule“ unsere Erstklässler bei der Feier in der Turnhalle herzlich begrüßt und ihnen einen guten Start in das „Schulleben“ gewünscht.
Es sind zwei Eingangsklassen eingeschult worden, sodass jetzt 270 Schülerinnen und Schüler in elf Klassen unsere Schule besuchen. Sie werden von folgenden Lehrerinnen unterrichtet:

1a | Frau Diek
1b | Frau Friebe-Sendler

2a | Frau Schiffer
2b | Frau Hohmann
2c | Frau Schmücker

3a | Frau Rawisch-Meßollen
3b | Frau Wasmuth
3c | Frau Schemel

4a | Frau Kuhlmann
4b | Frau Madeia
4c | Frau Hoffmann

Fachunterricht in den verschiedenen Jahrgangsstufen erteilen außerdem Frau Temme, Frau Skorupka, Herr Wilmes und unser Lehramtsanwärter, Herr Bökmann. Für das „Gemeinsame Lernen“ an unserer Schule sind Frau Scholz und Frau Markmann zuständig.

Arbeitszeiten der Sekretärin und der Schulverwaltungsassistentin

Unser Sekretariat ist für Sie zu folgenden Zeiten besetzt: Frau Schnettler, unsere Schulsekretärin wird Sie montags, mittwochs und freitags von 7:30-13:30 Uhr beraten. Frau Schnettler ist mit halber Stundenzahl bei uns und mit der anderen Hälfte ihrer Arbeitszeit in der Stadtbücherei Soest beschäftigt.
Frau Brown, unsere langjährige Schulverwaltungsassistentin, ist zurzeit dienstags und donnerstags von 7.30 – 10:30 Uhr zu erreichen.

Büchereiausleihe/ Büchereiteam sucht Verstärkung

Seit einigen Jahren gibt es an der Petri-Grundschule eine Schülerbücherei. Die Kinder erhalten einmal pro Woche während der Unterrichtszeit die Möglichkeit, in der Bücherei zu stöbern und sich ein Buch auszuleihen. Mittlerweile verfügen wir über 1200 Bücher, von denen die Kinder nach ihrem Interesse und ihren Lesefertigkeiten ein passendes Buch für sich finden können.
Die Ausleihe wird unter der Leitung von Frau Daners durch engagierte Eltern organisiert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter öffnen und schließen die Bücherei an jedem Tag in der Woche, beraten die Kinder, organisieren die Ausleihe und räumen zurückgegebene Bücher wieder in die Regale. Hierfür möchte ich mich auch an dieser Stelle bei den engagierten Eltern und ehemaligen Kolleginnen herzlich bedanken. Gleichzeitig suchen wir noch Verstärkung für unser Büchereiteam. Sollten Sie alle zwei Wochen vormittags zwei Stunden Zeit haben und uns in der Bücherei helfen können, melden Sie sich bitte bei der Schulleitung.

Verabschiedung von Frau Burholt / Personelle Veränderungen

Während einer privaten Feier am letzten Schultag vor den Sommerferien haben wir unsere Kollegin Bärbel Burholt offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Seit 1980 war Frau Burholt an der Petri-Grundschule tätig. Viele Schülergenerationen hat sie dabei auf die weiterführenden Schulen vorbereitet. Des Weiteren ist sie auch außerhalb des Unterrichts für die Schule im Einsatz gewesen. Frau Burholt unterrichtete alle grundschulrelevanten Fächer und engagierte sich besonders in den Bereichen Religion, Englisch und Kunst. Der Schulleiter hat sich für ihre geleistete Arbeit bedankt und ihr ein Geschenk des Kollegiums und die Urkunde der Bezirksregierung überreicht.
Gleichzeitig haben wir auch Frau Bracht, eine unserer Sonderpädagoginnen, die nun an Lippstädter Grundschulen arbeitet, sowie Frau Thonemann verabschiedet.
Neu an unserer Schule sind Frau Markmann, als Sonderpädagogin mit einigen Wochenstunden sowie Frau Skorupka, die bei uns als Fachlehrerin im 3. und 4. Schuljahr arbeitet.

Offene Ganztagsschule / Betreuung von 8:00 bis 14:00 Uhr / Frühbetreuung ab 7:00 Uhr

In der offenen Ganztagsschule sind in diesem Schuljahr 56 Kinder gestartet. Auch hier hatte sich bereits vor den Ferien eine personelle Veränderung ergeben. Herr Peters (Leiter der OGGS), Frau Menken und Frau Peitsch kümmern sich zusammen mit einigen Praktikantinnen und Praktikanten um die Hausaufgaben der Kinder, versorgen sie mit Mittagessen und bieten diverse pädagogische Angebote an. Die Lehrerinnen unserer Schule unterstützen die Hausaufgabenbetreuung an 4 Tagen in der Woche mit insgesamt 7 Stunden.
In den Betreuungsmaßnahmen nach dem Unterricht bis max. 14:00 Uhr sind zurzeit 85 Kinder angemeldet. Sie werden in 2 Gruppen von Frau Meiring-Häken und Frau Bajramovic sowie von Frau Morscheck und Frau Steger betreut. In den Gruppen gibt es unterschiedliche Spiel- und Bastelangebote.
Die Frühbetreuung von 7:00-8:00 Uhr haben wir in diesem Schuljahr ebenfalls wieder eingerichtet. Hier werden die Kinder vor dem Unterricht von Frau Kleine betreut. Die Kinder können dort frühstücken oder spielen bis der Unterricht beginnt.

Zusätzliche Ferientage 2016/2017

03.11.16 | Kirmesdonnerstag
26.05.17 | Freitag nach Christi Himmelfahrt

16.06.17 | Freitag nach Fronleichnam

Termine - Termine - Termine

13.09.16 | Tag der offenen Tür für die Schulanfängerinnen und Schulanfänger 2017/2018

bis 19.09.16 | Anmeldung der Schulanfängerinnen und Schulanfänger für das Schuljahr 2017/2018

22.09.16 | Waldjugendspiele für die vierten Klassen

07.10.16 | ökumenischer Erntedankgottesdienst für die Klassen 1 bis 4 um 10:15 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche
02.10.16 | Soester Stadtlauf
10.-21.10.16 | Herbstferien
27.10.16 | Informationsabend zum Thema „Weiterführende Schulen“ für die Klassen 4

31.10.16 | Elternsprechtag für das 1. Schuljahr (Vorschlag der Lehrerkonferenz)

31.10.16 | Reformationsgottesdienst im Ardeyhaus, Klassen 3 und 4;
9:00 Uhr | Allerseelengottesdienst in der Heilig-Kreuz Kirche für die Klassen 3 und 4

08.11.16 | Elternsprechtag Klasse 4 (Vorschlag der Lehrerkonferenz)

09.11.16 | Elternsprechtag Klasse 4 (Vorschlag der Lehrerkonferenz)

10.11.16 | Elternsprechtag Klasse 4 (Vorschlag der Lehrerkonferenz)

12.-26.11.16 | Tage der offenen Tür an den weiterführenden Schulen
21.-25.11.16 | Elternsprechtag der 2. und 3. Klassen nachmittags (Vorschlag der Lehrerkonferenz)

Mit freundlichen Grüßen

V. Wilmes, Schulleiter